_ n a t u r      
Herzlich Willkommen
in der Kräuterschule Alchemilla!


In alten Zeiten gab es in jeden Dorf eine weise Frau, die im Falle von Geburt,
Krankheit oder Liebeskummer um Rat gefragt wurde, damit sie mit
ihrem Wissen um die heilenden Kräfte von Pflanzen und Früchten helfen konnte.
Heilkräuter waren lange Zeit die einzige Medizin, die den Menschen zur
Verfügung stand. Leider ist heute viel von dem alten Wissen der weisen Frauen
verloren gegangen.
Als Pflanzenheilkundlerin (Phytotherapeutin u. Heilpraktikerin i. A.) ist es mir ein
Anliegen, das Wissen um die Heilkräfte der Pflanzen aus seinem
Schattendasein zu holen und wieder zu verbreiten.
Ich möchte Sie einladen, mit mir auf eine spannende Reise durch die Welt
der Wildkräuter und Heilpflanzen zu gehen.

In meiner Kräuterschule möchte ich Ihnen das alte Wissen um
die Pflanzen wieder neu vermitteln - auf Kräuterwanderungen, in Heilpflanzenkursen,
Kräuterferien und in der Pflanzenheilkunde-Ausbildung.
Sie lernen, welche Kräuter bei welchen Beschwerden lindernd oder heilend wirken
und wie entsprechende Kräuterarzneien (Tinkturen, Salben, Wickel, Arzneiweine etc.)
hergestellt und angewendet werden können.
Der Unterricht wird praxisnah gestaltet, mit vielen Übungen, Anregungen und Rezepten.
Mir ist es wichtig, eine Gruppengröße von 8 TeilnehmerInnen nicht
zu überschreiten, um eine möglichst individuelle Betreuung zu gewährleisten.
In der Kursgebühr sind ein Skript und alle Arbeitsmaterialien
enthalten (außer bei den Kräuterwanderungen) .
Zusätzlich zu meinen festen Angeboten stehe ich gerne zu Vorträgen, individuellen
Kräuterwanderungen, Projektanleitungen o.ä. zur Verfügung.
Die Preise hierfür werden individuell verhandelt. Sie richten sich nach Art und
Umfang sowie nach der Anzahl der TeilnehmerInnen.


Uta Kähler
Kräuterschule Alchemilla
Würkertstr. 5
O4157 Leipzig
Email: utakaehler@aol.com

Zu meiner Person:
Geboren 1974, verheiratet, ein Kind
Studium der Chinawissenschaften und Kommunikationswissenschaften
Ausbildung als Phytotherapeutin (Pflanzenheilkundlerin)
zur Zeit in Ausbildung zur Heilpraktikerin

Seminare 2004

"Alle Wiesen und Matten, alle Berge und Hügel sind Apotheken" ( Paracelsus, 16. Jh.)

Kräuterwanderungen
Wenn Menschen an Heilpflanzen denken, verbinden sie dies oft
mit unberührter Natur. Ich möchte Ihnen zeigen, welche Fülle von Heilpflanzen
in der Stadt wachsen.

Hausapotheke - selbst gemacht
An diesem Tag wollen wir die verschiedenen Zubereitungsformen von
Heilpflanzen kennenlernen. Wir werden Heiltees mischen, Salben, Öle und
Tinkturen herstellen.

Kinderkrankheiten
Unsere Kleinen reagieren besonders gut auf die sanften Kräfte der Pflanzen.
Welche von ihnen sich besonders in der begleitenden Behandlung von Kindern
eignen, möchte ich an diesem Nachmittag erläutern.

Frauenbeschwerden
An diesem Tag wollen wir uns speziell mit den Frauenkräutern
und ihrem Einsatz bei frauentypischen Beschwerden beschäftigen, sie selbst
sammeln und aus ihnen Heilmittel herstellen.

Kochen mit Wildkräutern
Die Natur hält eine Fülle von Kräutern und Früchten für
uns bereit, welche man davon essen kann und wie man aus ihnen ein
schmackhaftes Gericht zaubert, soll Thema dieses Kurses sein.

| nach oben | | Fenster schließen |